EU - Projektpartnersuche: Leonardo Da Vinci- Erfahrungsaustausch zur Integration und Aufnahme von Flüchtlingen - Interessensbekundung bis 20. Dezember 2012


Die Gemeinde Alingsås sucht nach Partnern in Europa, die an einer Teilnahme an einem transnationalen Mobilitäts Projekt im Rahmen des Leonardo da Vinci Programmes interessiert sind.
Das Projekt sieht den Austausch von Erfahrungen und bewährten Praktiken zwischen Alingsås und anderen Organisationen in Europa vor. Daher sollten die zukünftigen Partner Erfahrung in der Aufnahme von Flüchtlingen haben und über gute Methoden im Umgang mit Flüchtlingen verfügen.


Alingsås sucht im speziellen nach einem Partner, der bereit ist, die Host-Organisation während einer Platzierung / eines Job-Shadowings in einem Zeitraum von 1 Woche zu sein.

Die Komplexität der heutigen Flüchtlingsströhme, in Kombination mit dem Anstieg der Familienzusammenführung, brachte Alingsås dazu, mit der Aufnahme von Flüchtlingen anders umzugehen. Um Trennung, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit zu vermeiden, will die Gemeinde neue Strategien und Methoden zum Thema Integration entwickeln.


partnersearchfromalingsas.pdf

Die Hauptziele dieses Projektes sind:

  • Von anderen Gemeinden / Organisationen zu lernen, wie sie mit der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen umgehen
  • Erfahrungen und Inspiration für neue Strategien und Methoden in der Arbeit mit Flüchtlingen gewinnen
  • Ausbau der Kontakte für zukünftige Projekte


Partner gesucht:
Lokale und regionale Behörden, Private Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen in allen europäischen Ländern

Projekteinreichfrist: 1. Februar 2013
Interessensbekundung: 20.Dezember 2012


Ansprechpartnerin:
Julia Mårtensson
Integration administrator
E-mail: julia.martensson@alingsas.se
Tel: 0046 322- 61 61 50
Adresse: Plangatan 43, 441 31 Alingsås

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos