EU - Projektpartnersuche: EIP - transnationaler, thematischer Tourismus (Einreichfrist: 25. Juli 2012)

 


Die Sektion Tourismus der Landesregierung von Navarra (Spanien) ist im Rahmen des EIP (Unternehmertum und Innovationsprogramm) Aufrufs "Unterstützung des transnationalen, thematischen Tourismus zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Europäischen Tourismus" auf der Suche nach Projektpartnern.


Das übergeordnete Projektziel ist die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Europäischen Tourismus, um eine Umwelt zu schaffen, welche transnationalen Kooperationen zwischen Tourismusstakeholdern (insbesondere KMUs) begünstigt. Dabei muss das Projekt die Kriterien eines Tourismusproduktes, der Thematik und der Transnationalität erfüllen.

Wie wird gefördert?

  • Das Gesamtbudget beträgt; 1.250.000 EUR
  • Die maximale Kofinanzierung beträgt 75% der förderfähigen Kosten.
  • Die maximale Kofinanzierung beträgt 210.000 EUR pro Projekt.


Wer wird gefördert?

  • Das Projektkonsortium muss aus mindestens 5 Projektpartnern aus mindestens 5 Ländern bestehen.
  • Mindestens ein Projektpartner muss aus einem KMU stammen, welches mehr als zwei Jahre im Tourismusbereich tätig ist.
  • Mindestens ein Projektpartner muss aus einer Regierungsbehörde stammen - Verantwortungsbereich Tourismus und/oder Regionalentwicklung

Einreichfrist: 25. Juli 2012

Das Projekt sollte mit Jänner 2013 starten und maximal 18 Monate dauern.

Kontakt:
Amaya Erce Echeverría
Delegación del Gobierno de Navarra en Bruselas
Avenue des Arts 3-5, 4º
1210 BRUSELAS
+32 2 223 75 39

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos