Nachbericht zur FH Messe in Waidhofen/Thaya (2. Februar 2012)

 

Ca. 800  Schüler  bei der 5. Waldviertler Fachhochschulmesse in Waidhofen an der Thaya

Mit ca. 800 Schülern war die 5. Waldviertler FH  Messe - organisiert von der WALDVIERTEL AKADEMIE gemeinsam mit der Stadtgemeinde Waidhofen - am 2. Februar 2012 im Stadtsaal in Waidhofen wieder sehr gut besucht.

Gruppenfoto von links nach rechts: Mag. Johann Lehr, Bgm. BR Kurt Strohmayer-Dangl, HR Dr.Harald Hubatschke, HR DI Ingo Faseth, Christoph Kastner und Dr. Ernst Wurz

           

 


Beinahe alle Fachhochschulen aus ganz Österreich – von Wien bis Kärnten – aus verschiedensten Bereichen und mit über 300 unterschiedlichsten Schwerpunkten präsentierten den Schülern und auch allen anderen interessierten Besuchern einen ganzen Tag lang ihre Ausbildungsschwerpunkte und ihre ganz persönlichen Fachhochschulvorzüge.

Bei der Begrüßung bedankte sich Dr. Ernst Wurz, Vorsitzender der Waldviertel Akademie, bei den Fachhochschulen für ihr Kommen und betonte die Nachfrage nach qualifizierten techn. Berufen und wies darauf hin, dass ab September wieder ein berufsbegleitender FH-Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieur“ der FH Wiener Neustadt in Waidhofen geplant ist.

Für das Gymnasium Waidhofen und die HAK Waidhofen begrüßten Dir. HR Dr. Harald Hubatschke und Dir. Mag. Johann Lehr, für die HTL Karlstein Dir. HR DI Ingo Faseth die Möglichkeit den Schülern auf einem Ort dieses umfassende Bildungsangebot bieten zu können.

Die Eröffnung der 5. Waldviertler FH Messe nahm Bundesrat Bürgermeister Kurt Strohmayer – Dangl vor. Er bedankte sich für das Interesse der Fachhochschulen und der regionalen Schulen an der Fachhochschulmesse und betonte die Standortqualität des Waldviertels und gab der Hoffnung Ausdruck, dass er sich freue, im September wieder einen Fachhochschulstudiengang in Waidhofen eröffnen zu können.

Durchgehend positive Resonanz gab es nach der Veranstaltung von den anwesenden Fachhochschulen, sie waren über das Besucherinteresse erfreut.
Lehrer und Schüler der anwesenden Schulen waren vom vielfältigen Angebot beeindruckt und nahmen die Einladung zur Informationsbeschaffung dankend an.

Die nächste Waldviertler FH-Messe wird es 2013 in Zwettl geben.

 

 

     

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos