Wirtschaftsplattform Euregio Silva Nortica

 

Wirtschaft grenzenlos 


Das Projekt Wirtschaftsplattform ERSN (Euregio Silva Nortica) setzt Akzente im

Wirtschaftsbereich. 

 

 


 

 






Im Rahmen dieses Projektes wird eine grenzüberschreitende Vernetzung von UnternehmerInnen, ArbeitnehmervertreterInnen und Fachleuten aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Berufsbildung und Wirtschaft der Regionen Waldviertel und Südböhmen geschaffen.


Eines der Ziele ist der Abbau der Ängste und Vorurteile, die unter anderem durch mangelnde Information über Lohnniveaus und die Situation am Arbeitsmarkt gegeben sind. Zu diesem Zweck wurde eine grenzüberschreitende Arbeitsmarktstudie durchgeführt.  

 

Darin wird sichtbar, dass die wirtschaftliche Struktur beider Regionen nicht so unterschiedlich ist, wie man allgemein annimmt. Die Entwicklung in Südböhmen gleicht sich der Situation im Waldviertel an, auch was die Arbeitslosigkeit und die schwierige Wirtschaftslage der Betriebe betrifft.  Um dagegen zu wirken, werden Kontakte  zwischen Wirtschaftstreibenden hergestellt, es werden verschiedene Exkursionen in Betriebe im Nachbarstaat angeboten, Informationen vermittelt und ausgetauscht. Es soll ein Umdenken stattfinden, um einen Weg zur Zusammenarbeit zu finden. 

 

Auch die berufsorientierte Ausbildung spielt für die Wirtschaft eine große Rolle. Es wäre wichtig, die Ausbildungsstandards im technischen Schulwesen anzugleichen um den Absolventen bessere Chancen am Arbeitsmarkt, auch über die Grenze hinaus, bieten zu können. Diese Anregungen kamen beim initiierten Treffen von den VertreterInnen der führenden Schulen im technischen Schulwesen der HTL Karlstein und des Zentrums für Fachvorbereitung Sezimovo Ústí (COP).

 

Im April 2010 wurde die Broschüre „Wirtschaftsraum ERSN“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Diese beinhaltet wirtschaftliche Informationen und statistische Daten aus den Bezirken des Waldviertels sowie des Südböhmischen Teils der Silva Nortica.  
Die Broschüre ist im Büro des Regionalmanagements NÖ, Am Statzenberg 1, 3910 Zwettl erhältlich und zum downloaden unter www.rm-waldviertel.at, Download.

 

Informationen bei:           DI Hana Happl

                                            Tel: 0676/6450213

                                            e-mail: hana.happl@rm-waldviertel.at

 

Dieses Projekt wird in der Zusammenarbeit mit der Südböhmischen Silva Nortica durchgeführt und wird  im Rahmen des Programms  Europäische Territoriale Zusammenarbeit Österreich – Tschechische Republik 2007 – 2013 durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos