Wanderausstellungen „Die EU und DU“ sowie „Europa-was ist jetzt?“

Seit mehreren Jahren bietet die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) Wanderausstellungen an, die SchülerInnen die EU auf anschauliche Weise näherbringen. 

 


Die Wanderausstellungen „Die EU und DU“ sowie „Europa-was ist jetzt?“ sind im  Schuljahr 2013/14 mit 9 Sets durch 169 Schulen aller Schulformen in ganz Österreich getourt.
Beide Ausstellungen haben SchülerInnen zu Diskussionen über die EU und die Wahlen zum Europäischen Parlament angeregt. 

Aufbauend auf unserer guten bisherigen Zusammenarbeit freuen wir uns, Sie darüber zu informieren, dass es mit Beginn des kommenden Schuljahres eine neue Wanderausstellung namens „Europa - was ist jetzt? 2.0“ geben wird. Diese wurde von der ÖGfE gemeinsam mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich entwickelt und gibt einen spannenden und aktuellen Überblick über die EU und Österreichs EU-Mitgliedschaft.

• Was ist die EU, was macht sie, wie und wo ist Österreich überall dabei?
• Welche Weiterbildungsmöglichkeiten und Rechte gibt es in der EU für junge Menschen?
• Wo liegen die Grenzen der Europäischen Union?
• Wo liegen die durch die Krise entstandenen Herausforderungen?
• Wie schaut die Zukunft Europas aus?

Diese und andere Fragen werden mit vielen Beispielen und Denkanstößen illustriert.
Im dazugehörigen Folder werden die Themen der Ausstellung vertiefend behandelt und nützliche Kontakte sowie Verweise auf weiterführende Informationen im Internet gegeben.
Ziel der Ausstellung ist es, den Jugendlichen ein für sie nachvollziehbares und ehrliches Bild von Europa zu vermitteln. Um auch die Herausforderungen, denen die EU gegenübersteht, zu thematisieren, wird dies auf dynamische und kontradiktorische Weise wiedergegeben.

Die Ausstellung richtet sich an SchülerInnen zwischen 15 und 19 Jahren.
Sie besteht aus 16 Roll-ups, die 2 Wochen lang an der Schule aufgestellt werden können.
Außerdem organisieren wir im Rahmen der Ausstellung eine Diskussionsveranstaltung mit einem/einer EU-ExpertIn, der/die für Fragen der SchülerInnen zur Verfügung steht.


Die Wanderausstellung „Europa-was ist jetzt? 2.0“ kann ab sofort kostenlos für Termine ab Anfang Oktober 2014 gebucht werden. Interessierte Schulen können sich melden:

 

Österreichische Gesellschaft für Europapolitik
Rotenhausgasse 6/8-9, 1090 Wien
Tel: +43 1 533 4999 - 21

europa.ausstellung@oegfe.at 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos