SONNENWELT Großschönau für Energy Globe Award NÖ 2014 nominiert


Am Dienstag, 22. April 2014, fand in St. Pölten die Auszeichnung der NÖ Sieger des „Energy Globe Award“ statt. Der „Energy Globe Award“ gilt als größter Umweltpreis der Welt und wird für herausragende Leistungen im Sinne einer nachhaltigen Verantwortung vergeben. Die Erlebnis-Ausstellung SONNENWELT wurde in der Kategorie „Erde“ unter die besten Projekte nominiert.


Der Obmann des Vereins Sonnenplatz Großschönau, Peter Höbarth, freut sich besonders diese Auszeichnung verliehen zu bekommen: „Ziel der SONNENWELT Großschönau ist es, möglichst viele Menschen für den Klimaschutz sowie Ressourcenschonung, Energieeinsparung und erneuerbare Energie zu begeistern. Die Überreichung dieser Urkunde ist für uns ein Zeichen, dass wir mit der Erlebnis-Ausstellung SONNENWELT auf dem richtigen Weg sind, einen Beitrag zum Schutz unserer Erde zu leisten.“ 


In der SONNENWELT wird aber nicht nur Wissen vermittelt – Spiel, Spaß und Spannung bei interaktiven Mitmach-Stationen stehen auf der Reise durch 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte im Vordergrund. Die wetterunabhängige Indoor-Ausstellung rund um das Leben mit der Sonne damals und heute bietet eine Vielfalt an einzigartigen Aktionsmöglichkeiten für alle Besucher von 3 bis 99 Jahre.

Bildtext: Vereinsobmann Peter Höbarth und Projektinitiator Martin Bruckner freuen sich über die Nominierung für den Energy Globe Award NÖ.


Weitere Informationen:

Mag. (FH) Maria Weigl-Pollack
Projektbetreuung, Marketing, Presse

Sonnenplatz Großschönau GmbH
Sonnenplatz 1
3922 Großschönau
Tel.: +43 (0) 2815 77270-14
Fax: +43 (0) 2815 77270-40
@: m.weigl-pollack@sonnenplatz.at
www.sonnenwelt.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos