Windkraft und E-Mobilität erleben 12.04.2014


Exkursion


Samstag, 12. April 2014 (7-13 Uhr)


Die TeilnehmerInnen können in unmittelbarer Nähe die Anlagen besichtigen und sich aus erster Hand über die Nutzung von Windkraft, die Erfahrung mit E-Mobilität und die Energieversorgung in NÖ (heute und in Zukunft) informieren und SELBST Elektroautos Probe fahren.


Exkursions-Programm:

  • 8:30 Uhr Information zu Energiefahrplan und Windkraft in NÖ im Bus
  • 09.30 Uhr Ankunft bei Tomba’s Heurigenstadl
    Infovorträge
    o Windkraftnutzung mit Bürgerbeteiligung
    o Elektromobilität – Erfahrungen, Angebot, Zukunft

  • 10:45 Uhr Parallel im Windpark Poysdorf-Wilfersdorf
    o Besichtigung Windpark
       - höchste Windkraftanlagen Österreichs (ca. 150 m Nabenhöhe)
       - jede der neuen Windkraft-Anlagen bringt eine Leistung von bis zu 3000 kW
         und versorgt bis zu 2.300 Haushalte mit sauberem Strom
    o Besichtigung Elektroauto UND Probefahren
  • Ca. 11.45 Uhr Rückfahrt mit weiteren Infos zu Energie und Mobilität, Förderungen Land NÖ, …

Organisatorisches
Anreise/Rückreise: mit dem Reisebus bis max. 50 Personen
Zustiegsmöglichkeiten:
06.45 Uhr Waidhofen/Thaya – Parklplatz EKZ/Bauernladen
07.00 Uhr Groß Siegharts – Hauptplatz (Parkmöglichkeit: Dr. Rudolf Kraus-Platz, 3 min Gehweg)
07.15 Uhr Raabs/Thaya – Hallenbad Parkplatz
07.40 Uhr Geras – Stiftsparkplatz an der B4
08:00 Uhr Sigmundsherberg – Parkplatz Kirchenplatz
08:15 Uhr Eggenburg – Parkplatz Festhalle/Stadthalle


Die Kosten für den Bus werden von den Veranstaltern übernommen, Getränke sind selbst zu bezahlen, ein Mittagessen ist nicht vorgesehen.


* Die Exkursion ist eine Veranstaltung seitens der Gemeinde Meiseldorf in Kooperation mit den Klima- und Energie-Modellregionen Waldviertler Wohlviertel und Zukunftsraum Thayaland, mit fachlicher Unterstützung seitens Umweltund Energieagentur NÖ und Energieagentur der Regionen.

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos