12. + 13. April 2014: Saisonstart mit Ostereier-Suche durch die Erlebnis-Ausstellung SONNENWELT in Großschönau


10.000 Jahre Mensch und Energie hautnah erleben


Tausende begeisterte BesucherInnen fanden bereits seit der Eröffnung letztes Jahr in die europaweit einzigartige Erlebnis-Ausstellung SONNENWELT nach Großschönau. Am 12. und 13. April startet die neue Saison. Um den Gästen den Parcours durch 12 Zeitzonen – von Nomaden über Ägypter und Römer bis in die Zukunft – noch spannender und familienfreundlicher zu gestalten, werden an diesen beiden Tagen Spuren in Form einer Ostereier-Suche gelegt. Wer weiß, vielleicht findet sich im Nomadenzelt oder hinter der Tür zur Pyramide ein Überraschungs-Ei?


Die Gäste reisen an beiden Tagen zwischen 9 und 17 Uhr nicht nur durch die Menschheitsgeschichte der letzten 10.000 Jahre, sondern lernen spielerisch „gute Taten“ zur Rettung unserer Erde kennen. Die zahlreichen Mitmach-Stationen helfen, das Abenteuer Energie-Zukunft im wahrsten Sinne zu be-greifen. Die interaktive, wetterunabhängige Indoor-Ausstellung bietet eine Vielfalt an einzigartigen Aktionsmöglichkeiten und qualitativ aufbereiteten Informationen, passend zu Geschichte, Technik oder Kultur.

Für die Besucher werden an beiden Tagen kostenlose Führungen angeboten. Neben dem riesigen Energie-Erlebnis-Spielplatz im Freien können auch Alpakas vom Sonnseitnhof bestaunt werden. Auf den Geschmack heimischer Produkte bringt die Verkostung von kleinen Leckereien aus dem Waldviertler Schmankerl Shop der SONNENWELT. Jeder Ausstellungsbesucher kann sich abschließend beim Glücksrad ein kleines, feines Dankeschön abholen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bestens gesorgt. 


Am Sonntag lädt auch der traditionelle Ostermarkt im Pfarrhof Großschönau zum Verweilen ein.


Flyer_Saisonstart.pdf


Details unter www.sonnenwelt.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos