Neuerscheinung: Thomas Sautner, Waldviertel steinweich

Sehr geehrte Damen und Herren,


im Picus Verlag ist soeben der literarische Reise- und Heimatbegleiter »Waldviertel steinweich« von Thomas Sautner erschienen.


In diesem Buch gibt der Autor nicht nur Einblicke in sein ganz persönliches Waldviertel, sondern thematisiert auch alte Mythen und historische Erkundungen.


Für weitere Informationen sowie Bestellungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
Jenny Dünser

Picus Verlag
Vertrieb
Friedrich-Schmidt-Platz 4
1080 Wien
Tel: +43.1.4081821
Fax: +43.1.40818216
vertrieb@picus.at
www.picus.at




Thomas Sautner
Waldviertel steinweich
Ein literarischer Reise- und Heimatbegleiter


ca. 240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
ISBN 978-3-85452-699-5
19,90 Euro inkl. MWSt.

Eine Liebeserklärung an das Waldviertel

Das Waldviertel ist ein Sehnsuchtsort, mythenumrankt, geheimnisvoll und traumhaft schön. Thomas Sautner, leidenschaftlicher Waldviertler, durchwandert gern seine Heimat: Er streift durch Wälder, klettert auf Restlinge und spürt alten Mythen nach. So beobachtet er den einstigen Waldviertel-Reisenden Franz Kafka, lässt den legendären Räuberhauptmann Grasel wiederauferstehen und Gaukler wie einst durchs Land ziehen.
Neben all dem gewährt der Autor auch Einblicke in sein ganz persönliches Waldviertel; er erzählt Geschichten aus der Kindheit, verrät seine Lieblingskochrezepte und erläutert Die sieben Elemente der Region mit liebevollen Anekdoten. Eine kurzweilige historische Erkundung rundet das Buch ab, und auch eine praktikable und vor allem sehr persönliche Empfehlungsliste für Waldviertelreisende darf am Ende nicht fehlen.
Eine vielschichtige poetische Landvermessung einer sagenumwobenen österreichischen Landschaft. Ein ebenso spannendes wie amüsantes Kompendium über Geschichte, Land und Leute.


Thomas Sautner wurde 1970 in Gmünd geboren. Als Journalist führten ihn ausgedehnte Reisen etwa in die USA, nach Russland, Japan, Afrika und Südostasien. Heute lebt Thomas Sautner als Autor in seiner Heimat, dem nördlichen Waldviertel, sowie in Wien. Neben zahlreichen Essays und Erzählungen erschienen seine Romane »Fuchserde«, »Milchblume« (Picus), »Fremdes Land« und zuletzt »Der Glücksmacher« (Aufbau).

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos