KleinregionsmanagerIn gesucht

 

Die Kleinregion Waldviertler Kernland sucht für die strategische und organisatorische Entwicklung der Kleinregion sowie für die Abwicklung der kleinregionalen Projekte eine/-n Kleinregionsmanager(-in) für 20 Wochenstunden.

      


Die Aufgaben umfassen die Unterstützung des Kleinregionsvorstandes bestehend aus den Bürgermeistern, die strategische Entwicklung der Region, die Vernetzung der lokalen Akteure/-innen, Regionsmarketing sowie die kontinuierliche Umsetzung der Schwerpunkte und Projekte des Kleinregionalen Strategiekonzeptes.

Anforderungsprofil:


1. Abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise im betriebswirtschaftlichen Bereich (nicht Voraussetzung)
2. Projektleitungs- und Managementerfahrung
3. Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit im Umgang mit Projektgruppen und der regionalen Öffentlichkeit
4. Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit, Einsatzbereitschaft
5. Flexibilität (auch hinsichtlich Arbeitszeit)
6. Hohe Weiterbildungsbereitschaft
7. Wohnsitz in der Region oder gute Regionskenntnisse
8. Praxisbezogene gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Windows, etc.)
9. Führerschein B und eigenes KFZ
10. Abgeleisteter Präsenzdienst


Voraussichtlicher Dienstantritt am 01. Oktober 2013. Dienstverhältnis auf Angestelltenbasis. Bruttogehalt: € 1.250,00.- / Monat

Ihre Bewerbungen (Lebenslauf, berufliche Referenzen, Zeugnisse, Gehalts- oder Honorarvorstellungen) richten Sie bitte bis 31. Juli 2013 an

Kleinregion Waldviertler Kernland
Verein WALDVIERTLER KERNLAND
z.H. Herrn Obmann Dieter Holzer
Unterer Markt 10
3631 Ottenschlag

 


Der Termin für ein allfälliges Vorstellungsgespräch ist Montag, der 5. August 2013 ab 16.00 Uhr.

 

Weitere Informationen:

Sonja Gundacker

Kleinregion Waldviertler Kernland

Unterer Markt 10

3631 Ottenschlag

Tel: 02872/200 79 11; Fax: 02872/200 79 50; gundacker@waldviertler-kernland.at

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos