Energievernetzungstreffen Waldviertel 2012


An die 30 Personen die im Bereich der Energieeffizienz und Erneuerbaren Energie im Waldviertel aktiv sind, trafen sich am 6.12.2012 auf Einladung des Regionalmanagements Niederösterreich, Büro Waldviertel, im Kompetenzzentrum Sonnenplatz in Großschönau.


Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich und der Geschäftsstelle für Energiewirtschaft des Landes NÖ durchgeführt.

Die Schwerpunkte der eNu stellte Hubert Fragner vor, die geplanten Aktivitäten 2013 und Fördermöglichkeiten wurden von Elisabeth Wagner und Ewald Grabner präsentiert.

 

 

Regionalmanagerin Ursula Kapfenberger-Poindl stellte die Makroregion Donau-Moldau vor und erklärte, dass das NÖ Schwerpunktthema in dieser Region das Thema Energieeffizienz und Erneuerbare Energie sein wird. Als verantwortliche Themenmanagerin wird sie mit den TeilnehmerInnen der Wissensplattform in den nächsten 1,5 Jahren ein Arbeitsprogramm und Projektideen entwickeln, die die gesamte Makroregion umspannen sollen.

Ing. Franz Patzl hielt einen Vortrag über die Neuerungen des Energieeffizienzgesetzes. In einem kurzen Workshop erarbeiteten die TeilnehmerInnen Kooperationspotential und Projektideen für die Region. Im Anschluss an die Veranstaltung führte Hausherr Bgm. Martin Bruckner durch die Baustelle der Sonnenwelt, die am 3.5.2013 eröffnet wird.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos