Kleinregionentag 2012

 

 

Gemeindegrenzen überwinden – (Klein)Regionale Strategien nutzen

 

Als konstante Herausforderung für alle Gemeinden hat sich die Notwendigkeit nach einer laufenden Weiterentwicklung und Anpassung der Infrastrukturen mit Blick auf die Bedürfnisse der Bevölkerung in den Dörfern und Städten erwiesen: Es ist seit langem Forderung und Auftrag, dass die Raumordnung, Gemeinde- und Regionalpolitik diesen Entwicklungen folgen und neue Formen des Regierens, Planens und Entscheidens in den Städten und Gemeinden entwickelt werden muss.  


Der diesjährige Kleinregionentag am 22. Oktober greift als Thema eine wesentliche Aufgabe der Gemeinden auf – die vorausschauende Gestaltung ihres Gebiets.
Eine Exkursion am Vormittag zeigt beispielhafte Ansätze im Raum Mistelbach-Wilfersdorf. Mit der offiziellen Eröffnung des Kleinregionentag 2012 durch Landesrat Karl Wilfing mit dem Impulsvortrag „Gemeinsam entwickeln und gestalten – Kleinregionen zeigen, wie´s geht!“ wird um 14.00 Uhr in der Stadtgemeinde Mistelbach gestartet.


Für weitere Informationen zum Programmablauf steht Ihnen Ihre Kleinregionsbetreuerin zur Verfügung!


Regionalmanagement Niederösterreich Büro Waldviertel
Barbara Ziegler

Tel.: 0676/ 812 20 218

E-Mail: barbara.ziegler@rm-waldviertel.at


 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos