Tarifaktion WA 15

 

Preisaktion im Sommer für Ausflüge zwischen dem oberen Waldviertel und dem tschechischen Weltkulturerbe


Egal ob Tages- oder Wochenendausflug: Zwischen 06. Juli und 30. September 2012 sind die Fahrgäste mit der Waldviertel-Linie WA 15 zwischen den Ortschaften Raabs, Karlstein, Dobersberg, Waldkirchen, Slavonice, Dacice und Telc besonders preiswert unterwegs. Die Tageskarte Raabs – Telc kostet für Erwachsene nur € 3,80 (Kinder € 1,90), der Einzelfahrschein für Erwachsene € 1,90 und für Kinder € 1,00 pro Fahrt. Zur Stadtbesichtigung, ins Museum, zum Festival, ins Bad, zum Wandern, zum Entspannen, in die Konditorei, ins Restaurant, ins Gasthaus oder zum Einkaufen – drei Monate lang ist die WA 15 eine besonders günstige Reisemöglichkeit. Die WA 15 verkehrt freitags, samstags, sonntags und an Feiertagen.

Wer mit der WA 15 unterwegs ist erhält derzeit auch Ermäßigungen auf viele Eintrittspreise in der Region:

Übersicht der Ermäßigungen

Ort

Anbieter

Vergünstigung

Adresse

Telc

Stadtgalerie Feuerwehrhaus

Ermäßigter Eintritt

Námestí Zachariáše z Hradce 122

Telc

Turm Vež svatého Ducha

Ermäßigter Eintritt

Námestí Zachariáše z Hradce 31

Telc

Museum Vysocina

Ermäßigter Eintritt

Námestí Zachariáše z Hradce 1

Slavonice

Stadtmuseum

Ermäßigter Eintritt

Námestí Míru 476

Slavonice

Stadtturm

Ermäßigter Eintritt

Námestí Míru

Trešt

Schumpeter Haus

Ermäßigter Eintritt für Krippen Ausstellung

Rooseweltova 462

Trešt

Synagoge

Ermäßigter Eintritt für Franz Kafka Ausstellung

Námestí Svobody 468

Waidhofen/Thaya

Stadtmuseum

Ermäßigter Eintritt

Moritz Schadek-Gasse 4

 Die Busverbindung mit der Waldviertel-Linie WA 15 wurde zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität für die benachbarten Regionen durch das Land NÖ ins Leben gerufen und durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) co-finanziert.

Nähere Informationen: Mobilitätszentrale, karina.hoellmueller@rm-waldviertel.at  oder waldviertel@n-mobil.at

Folder WA 15 : Download: folderinklverbindungenwa15.pdf (602.52 KB)

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos