EU-Förderung: 7. Forschungsrahmenprogramm - aktuelle Calls 2011

    

EU-FÖRDERUNG FORSCHUNG

 

7. Forschungsrahmenprogramm 2007 - 2013

 

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen der spezifischen Programme "Zusammenarbeit", "Ideen", "Menschen", und "Kapazitäten"

 

Die Kommission hat am 20. Juli das größte Förderpaket bisher im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms mit einem Gesamtwert von 7 Mrd. EUR verabschiedet.

 


Die Calls betreffen die folgenden Themenbereiche:

 

Spezifisches Programm „Zusammenarbeit“:

1. Gesundheit

2. Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei sowie Biotechnologie

3. Informations- und Kommunikationstechnologien

4. Nanowissenschaften, Nanotechnologien, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien (NWP)

5. Energie

6. Umwelt (einschließlich Klimaänderung)

7. Verkehr

8. Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften

9. Weltraum

10. Sicherheit

 

Themenübergreifende Ansätze

-      Themen: 4. NWP, 6. Umwelt, 7. Verkehr: Öffentlich-private Partnerschaft „Umweltfreundliche Autos“ (themenübergreifende, gemeinsam durchgeführte Aufforderung)

-     Themen: 3. Informations- und Kommunikationstechnologien, 4. Nanowissenschaften, Nanotechnologien, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien, 5. Energie und 6. Umwelt (einschließlich Klimawandel) (koordiniert): Öffentlich-private Partnerschaft „Energieeffiziente Gebäude“

-     Themen: 3. Informations- und Kommunikationstechnologien und 4. Nanowissenschaften, Nanotechnologien: Öffentlich-private Partnerschaft „Fabriken der Zukunft“

-          -     Themen: 1. Gesundheit, 2. Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei sowie Biotechnologie, 4. Nanowissenschaften, Nanotechnologien, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien, 5. Energie, 7. Verkehr (einschließlich Luftfahrt) und 8. Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften (koordiniert)

 

Nähere Informationen, Einreichfristen, etc.: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/cooperation

                                                                                                                                                                                   

 

Spezifisches Programm „Ideen“:

-         ERC-Finanzhilfe für unabhängige Nachwuchsforscher („ERC Starting Independent Researcher Grant“)

 

Nähere Informationen, Einreichfristen, etc.: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/ideas

 

 

Spezifisches Programm „Menschen“:

-         Marie-Curie-Forschererstausbildungsnetze

-         Internationaler Marie-Curie-Forschungspersonalaustausch

 

Nähere Informationen, Einreichfristen, etc.: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/people

 

 

Spezifisches Programm „Kapazitäten“:

1. Forschungsinfrastrukturen

2. Forschung zugunsten von KMU

3. Wissensorientierte Regionen

4. Forschungspotenzial

5. Wissenschaft in der Gesellschaft

6. Kohärente Entwicklung der Forschungspolitik

7. Maßnahmen der internationalen Zusammenarbeit

 

Nähere Informationen, Einreichfristen, etc.: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/capacities

 

Nähere Informationen zu allen Calls finden Sie auch hier: http://rp7.ffg.at/ausschreibungen

 

Ansprechpartner:

Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

Tel.: +43 (0)577 55 -4011

office.bereich4@ffg.at

www.ffg.at

 

Nähere Informationen zum FP7: http://cordis.europa.eu/fp7/home_de.html

 

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2011:213:0024:0026:DE:PDF

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos