EU - Förderung Lebenslanges Lernen

    Europäisches Netz für die Umsetzung von Schlüsselkompetenzen in der Schulbildung (Einreichfrist 30. September 2011)

 

EU-Förderung BILDUNG

EU-PROGRAMM LEBENSLANGES LERNEN


„Europäisches Netz für die Umsetzung von Schlüsselkompetenzen in der Schulbildung“

 

Kurzbeschreibung

Mit dieser Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen soll allgemein ein europaweites Netz relevanter Einrichtungen in den Ländern geschaffen werden, die am Programm für lebenslanges Lernen teilnehmen. Das Ziel des Netzes besteht darin, politische Beratung anzubieten zu der Frage: Wie kann die Empfehlung zu Schlüsselkompetenzen für lebensbegleitendes Lernen aus dem Jahr 2006 in der Schulbildung umgesetzt werden?


Zielgruppen

Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen steht Bildungsministerien, sonstigen öffentliche Einrichtungen, die sich z. B. mit Curricula, Lehrerbildung, Beurteilungs- und Bewertungsverfahren befassen, Forschungszentren und Hochschulen, Stiftungen und Vereinigungen mit Rechtspersönlichkeit offen, die ihren Sitz in einem der Länder haben, die am Programm für lebenslanges Lernen teilnehmen.

 

Was wird gefördert?

Es ist auf die Problembereiche einzugehen, die in der Mitteilung „Schlüsselkompetenzen für eine Welt im Wandel“ am November 2009 genannt wurden (KOM(2009)640 endgültig).

 

Wie wird gefördert?

Für die Kofinanzierung des Netzes sind für das Jahr 2012 insgesamt 500.000 EUR vorgesehen. Die Finanzhilfe der Kommission darf maximal 75 % der gesamten förderfähigen Kosten ausmachen.

 

Einreichfrist: 30. September 2011

Die Rahmenvereinbarung gilt von 2011 bis 2014. Die Projektlaufzeit beträgt höchstens 36 Monate.

 

Das Bewerbungsformular finden Sie unter: http://ec.europa.eu/education/calls/doc2974_en.htm

 

Ansprechstelle:

Nationalagentur Lebenslanges Lernen
Österreichischer Austauschdienst, Wien

Tel.:  +43 (0) 1 53408 – 0

Fax.: +43 (0) 1 53408 – 20

lebenslanges-lernen@oead.at

www.lebenslanges-lernen.at

 

Quelle und weitere Infos: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2011:180:0025:0026:DE:PDF

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos