EU – Förderung SPORT

    

Ausschreibung 2011 - Vorbereitende Maßnahme im Bereich Sport (Einreichfrist: 29. Juli 2011)

 

Kurzbeschreibung
Unterstützung transnationaler Projekte im Bereich Sport als Vorbereitung zukünftiger EU-Maßnahmen in diesem Bereich

 


Zielgruppe
Öffentliche Einrichtungen und gemeinnützige Organisationen, welche ihren Sitz in einem der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und Rechtsstatus haben. (keine natürlichen Personen)

Antragsstellende müssen von einem transnationalen Netzwerk, in das mind. fünf EU-Mitgliedsländer eingebunden sind, eingereicht werden.

 

Was wird gefördert?
Unterstützung transnationaler Projekte öffentlicher Einrichtungen oder gemeinnütziger Organisationen, um geeignete Netzwerke und Good Practice in den unten genannten Bereichen des Sports festzustellen und zu testen:

a) Präventation und Bekämpfung von Gewalt und Intoleranz im Sport

b) Förderung innovativer Ansätze, um die Organisation des Sports in Europa zu stärken

 

Wie wird gefördert?
Das Gesamtbudget für den Aufruf 2011 beträgt 2 Mio. Euro.

EU-Kofinanzierung: max. 80 % der Gesamtkosten

Projekte müssen zwischen dem 1. Dezember 2011 und 31. März 2012 beginnen und spätestens am 30. Juni 2013 abgeschlossen sein.

 

Einreichfrist: 29. Juli 2011

 

Ansprechpartner:
Europäische Kommission
Generaldirektion Bildung und Kultur - Referat E3
MADO 20/73
1049 Bruxelles/Brussels
Belgique

eac-info@ec.europa.eu

http://ec.europa.eu/sport/index_de.htm

 

Fragen können an EAC-SPORT-PREPARATORY-ACTION@ec.europa.eu gerichtet werden.

 

Nähere Informationen (Programmleitfaden, Antragsformulare, etc.) finden Sie unter http://ec.europa.eu/sport/preparatory_actions/doc1009_en.htm

 

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2011:131:0016:0017:DE:PDF

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos