10 Radl-Angebote für NÖ Gemeinden 2008


Über die Aktion Radland können auch 2008 Projekte, die das Radlfahren in der Gemeinde attraktiver machen, gefördert werden. Förderungen gibt es für:

- Infrastruktur
- Bewusstseinsbildung
- Info- und Werbematerial
- Infostände für Veranstaltungen
- 40 Stunden Betreuung
- NÖ Landesradö
- RADLrekordTAG 20.09.08
- Radständer
- Fahrradzählungen
- Förderung "Klima.aktiv"

DI Christoph Westhauser, Abteilung für Gesamtverkehrsangelegenheiten, hat die 10 Angebote für Gemeinden in einem einzigen Dokument zusammen gefasst:

Download: 10 Angebote für NÖ Gemeinden

Genauere Informationen zu allen Angeboten finden Sie weiters unter: www.radland.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos