EU - Forschungsprogramm Südmährens für ausgezeichnete Wissenschaftler „SoMoPro II“ (Bewerbungsfrist: 16.09.2013)


Forschungsprogramm Südmähren „SoMoPro II“


Die Region Südmähren hat eine Aufforderung zur Bewerbung für ihr Programm für ausgezeichnete Wissenschaftler „ SoMoProc II“ veröffentlicht. Das seit 2009 erfolgreich bestehende Programm möchte Arbeitsmöglichkeiten und wissenschaftliche Forschung in der Region unterstützen.
Ziele
  • Forschern Schulungen und Karriereentwicklungsmöglichkeiten anbieten.
  • Die Aktivitäten im Bereich der Forschung, Innovation und Entwicklung in der Region Südmähren ausbauen.


Wer kann einreichen?

  • Die Bewerber sollen über ein abgeschlossenes Ph.D. oder mindesten 4 Jahre Forschungserfahrung verfügen.
  • Sie dürfen in den 3 Jahren vor ihrer Bewerbung nicht länger als 12 Monate in der Tschechischen Republik gelebt haben.
  • Die Nationalität des Bewerbers stellt kein Bewerbungskriterium da. 
  • Weibliche Wissenschaftler, die eine berufliche Pause hinter sich haben, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben.


Was wird gefördert?

  • „SoMoPro“ fördert die Forschung in den Bereichen Wissenschaft, Medizin und Technologie. (Keine Human- oder Sozialwissenschaften)
  • Die Forschungsfelder können durch die Bewerber frei ausgewählt werden. 
  • Die sich bewerbenden Wissenschaftler müssen ein Forschungstrainingsprojekt entwerfen und entwickeln, welche zu einer signifikanten Weiterentwicklung ihrer Karriere führen soll.
  • Die Projekte sollen eine Laufzeit von 12-36 Monaten haben und müssen spätestens am 31. Dezember 2016 abgeschlossen sein.


Wie wird gefördert?

  • Es werden Zuschüsse von 100% der Kosten der förderfähigen Ausgaben geboten. Also: Lebenskosten für den Forscher und Angestellte, Reisekosten, Forschungskosten, u.Ä.
  • Das Gesamtbudget des Programmes „SOMoPro II“ für seine Laufzeit 2012-2017 beträgt 4.766.562 €.


SoMoPro_4th_Call_Fiche.pdf


Bewerbungsfrist: 16. September 2013


Ansprechpartner:
Barbora Postránecká
barbora.postranecka@jcmm.cz
+420 724 919 622

oder:

Jan Bogdan
jan.bogdan@jcmm.cz
+420 725 058 334

Nähere Informationen: http://www.jcmm.cz/en/4th-call-for-proposals.html
Kurzzussammenfassung der Aufforderung: http://www.jcmm.cz/data/somopro/DOCUMENTS/SoMoPro_4th_Call_Fiche1.pdf
Leitfaden zur Bewerbung: http://www.jcmm.cz/data/somopro/DOCUMENTS/GfA_in_a_Nutshell_4th_Call.pdf

Marie Curie Actions (COFUND): http://ec.europa.eu/research/mariecurieactions/index_en.htm

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos