EU - Förderprogramm Europa für Bürgerinnen und Bürger - letzte Einreichfrist: 2. September 2013


EU-FÖRDERUNG: BÜRGER

EU Förderprogramm: Europa für Bürgerinnen und Bürger 2007 – 2013 - Letzte Ausschreibung

Da das aktuelle EU-Förderprogramm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ Ende 2013 ausläuft, gibt es hier nur mehr eine einzige Einreichfrist (2. September)


Was wird in diesem letzten Call gefördert?


  • Aktion 1, Maßnahme 1.1 – Bürgerbegegnungen im Rahmen von Städtepartnerschaften
    Förderung von Aktivitäten, die eine große Bandbreite von BürgerInnen aus Partnerstädten und -gemeinden zusammenbringen. Ziel ist es, das gegenseitige Kennenlernen und Verstehen der Bürgerinnen sowie der Kulturen zu unterstützen.
  • Aktion 1, Maßnahme 1.2 – Bildung thematischer Netzwerke zwischen Partnerstädten
    Förderung einer thematischen und langfristigen Zusammenarbeit; Als Antragsteller kommen Städte/Gemeinden, Partnerschaftsausschüsse oder Netzwerke, andere lokale bzw. regionale Behörden, Verbände/Zusammenschlüsse lokaler Behörden sowie gemeinnützige Organisationen, die lokale Behörden vertreten, in Frage.


Nähere Informationen: http://eacea.ec.europa.eu/citizenship/index_de.php

Ansprechpartner für Beratungsgespräche (telefonisch oder persönlich)
EUROPE FOR CITIZENS POINT AUSTRIA
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Abteilung IA/4: EU-Kulturpolitik
Mag. Dr. Sigrid Olbrich
Concordiaplatz 2, 1014 Wien
Tel. +43 1 53 120/7757
europagestalten@bmukk.gv.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos