Vernetzungstreffen zum Thema erneuerbare Energie

    

 

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Regionalmanagement Niederösterreich, Büro Waldviertel das jährliche Energievernetzungstreffen im Waldviertel.

 


Die Facilitymanagerin Fr. Ing. Eder von IKEA International referierte über Energieeinsparungspotentialen von Großunternehmen, Ing. Franz Patzl von der Geschäftsstelle für Energiewirtschaft stellte aktuelle Zahlen aus dem NÖ Energiebericht und die Förderaktionen des Landes NÖ vor.

Ein Schwerpunkt des Treffens war die Vorstellung der acht Klimamodellenergieregionen des Waldviertels. Nach einem allgemeinen Input von Ing. Otmar Schlager (Energieagentur der Regionen) zum Thema Klimamodellenergieregionen berichteten die Klimamodellenergiemanger und –verantwortlichen Uli Küntzel (KEM ASTEG), Ansbert Sturm (KEM Thayaland), Thomas Waldhans (KEM Kernland) und Bgm. Martin Bruckner über ihre Arbeitsschwerpunkte. Als letzter Programmpunkt folgten Berichte aus den Organisationen und der individuelle Austausch.

 

 

 

 




 


 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos