Tag der Waldviertel Linie

 

 

Tag der Waldviertel Linie in Rastenfeld.

 

Ihren Höhepunkt erreichte die diesjährige Mobilitätswoche am Donnerstag, den 22.9.2011 mit dem Tag der Waldviertel Linie in Rastenfeld, der vom Regionalmanagement Niederösterreich - Büro Waldviertel organisiert wurde.

 

Ausgewählte Informationsstände von die umweltberatung, Dorf- und Stadterneuerung, Energieagentur und Klimabündnis, sowie Impulsvorträge sorgten im Kulturhaus Rastenfeld für einen hochwertigen Inhalt. „Das Ziel des Mobilitätstages ist es, das Bewusstsein für umweltfreundliche Mobilität zu stärken“, so Landesrat Mag. Wilfing. Im Zuge der „Schnupperticket-Aktion“ erging der 1. Platz an die Stadtgemeinde Gmünd, Marktgemeinde Vitis und Pölla. Um gegenwärtig und zukünftig das Benützen der öffentlichen Verkehrsmittel den BürgerInnen interessant zu gestalten, ist diese Auszeichnung ein wertvoller Beitrag. „Das schont die Umwelt, sorgt für mehr Sicherheit und unterwegs ergeben sich einfach mehr Möglichkeiten, die Zeit sinnvoll zu nützen“, waren sich die VertreterInnen der Gewinnergemeinden einig. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos