Generalversammlung der EUROPA Plattform - PRO Waldviertel in Gföhl

 

Der Stadtsaal Gföhl war der Rahmen für die Generalversammlung der EUROPA Plattform - PRO Waldviertel am 02. Mai 2011.

 

„Schwerpunkt unserer Arbeit war 2010 die gemeinsame Strategieentwicklung für das Waldviertel und die Vorbereitung zur 1. Waldviertel Konferenz“, berichtet NR Dkfm. Dr. Stummvoll.

 


Die Gründung der Wirtschaftsplattform, Besprechungen und Grundsatzforderungen zur Verkehrsinfrastruktur mit dem Leiter der Verkehrsplanung des Landes NÖ Herrn Prof. HR DI Dr. Zibuschka und Meetings zum Thema Bildung waren erste Umsetzungsmaßnahmen der Strategie.

 „Das erste Instrument der Regionalpolitik ist die Verkehrssituation und die bedarfsorientierte Ausbildung im Waldviertel“, so NR Stummvoll. „Die Strategie Waldviertel soll auf eine breite Basis gestellt werden, daher wird in jedem Bezirk ein NÖN Stammtisch stattfinden und zur Diskussion eingeladen.“

 

NR Sacher hebt die große Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit in den Kleinprojektefonds Waldviertel/Südböhmen und Waldviertel/Vysocina, http://kpf.rm-waldviertel.at  und in der EUREGIO Silva Nortica unter dem Vorsitz von LAbg. Ing. Johann Hofbauer hervor. Zum Thema Verkehrsinfrastruktur im Waldviertel meint NR Sacher: „Eine neuralgische Verbesserung unserer Straßen wird es in Etappen geben, um die Sicherheit zu erhöhen und den Verkehrsfluss zu gewährleisten.“

 

Regionalmanagerin Mag. (FH) Ursula Poindl stellt das umfangreiche Arbeitsprogramm 2011 vor und weist auf neue Projekte, wie Euroregion Donau-Moldau, Pro 2013+, die Mobilitätszentrale Waldviertel und der Weiterentwicklung der Strategie Waldviertel hin:

Eine Broschüre zur „Regionalentwicklung kompakt Waldviertel“,  wurde bereits erstellt und liegt im Regionalmanagement-Büro Waldviertel auf und kann jederzeit unter Tel: 02822/81220213 bestellt werden.

 

Die Generalversammlung der EUROPA Plattform – PRO Waldviertel dient unter anderem auch dem Austausch der BürgermeisterInnen und Mandatare der Region Waldviertel und war auch heuer wieder ein Fixpunkt im Terminkalender aller TeilnehmerInnen.

           

 

Foto GV-2011.05.02: v.l.n.r.: BR Karl Boden, LAbg. Josef Edlinger, LAbg. Franz Mold, LAbg. Konrad Antoni, NR Ewald Sacher, NR Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Regionalmanagerin Mag. (FH) Ursula Poindl, LAbg. Ing. Johan Hofbauer, LAbg. Bgm. Jürgen Maier, Bgm. Reinhard Deimel, Bgm. Karl Simlinger

 

Den Presseartikel finden Sie Hier

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos