NÖ Jugendkongress Waldviertel

gefragt - gesagt - getan!


Erstmals wurde der NÖ Jugendkongress regional durchgeführt und die Jugendlichen bestimmten die Themen. In nur einem Vormittag gelang es den über 120 teilnehmenden Jugendlichen die Themen intensiv zu diskutieren und 12 konkrete Projekte auszuarbeiten und diese zu präsentieren. Die Erwachsenen, die sich als MentorInnen bereiterklärt hatten Jugendliche bei der Umsetzung zu unterstützen, zeigten sich beeindruckt. Veranstaltet wurde der Jugendkongress in der Zwettler Wirtschaftskammer vom NÖ Landesjugendreferat in Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement Niederösterreich, Büro Waldviertel.

   

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav: Ich bin von diesen Jugendlichen begeistert! Sie machen sich viele Gedanken und haben ein starkes soziales Empfinden. Diese  Generation ist nicht einfach spaßorientiert sondern verantwortungsvoll und engagiert für die Zukunft unserer Gesellschaft.

 

Die Diskussion wird nun im Internet unter www.epos4.at und mit dem Blog http://jugendparlament.wordpress.com weitergeführt. Die Projekte der Jugendlichen sollen alle realisiert werden, unterstützt von MentorInnen.

 


getan

 

Am Dienstag, den 9. Dezember trafen sich die Erwachsenen, die den Jugendlichen bei der Umsetzung ihrer Projekte zur Seite stehen wollen im Regionalmanagement-Büro Waldviertel. Erste Schritte zur Planung des Musikfestivals wurden bereits getan. Willi Lehner von der Kulturvernetzung traf sich mit den verantwortlichen Jugendlichen. Zurzeit wird der ideale Ort für das Festival gesucht. Der Termin wird Ende August sein.

Die anderen Projektgruppen haben noch nicht zueinander gefunden. Gestern erging der Aufruf Kontakt miteinander aufzunehmen, um die Projektideen in eine realisierbare Form zu bringen.

Der Blog http://jugendparlament.wordpress.com steht zur orts- und zeitunabhängigen Kommunikation zur Verfügung.


gesagt

NÖ Jugendkongress mit vielen Ergebnissen:

A) Mobilität - öffentlicher Verkehr in der Region

Projekt 1: Problemlösungsansätze für überfüllte Busse! und Discobus/Shuttle
Mentorin DI Regina Rausch, Amt der NÖ Landesregierung
Mentor Werner Molik, Verkehrsverbund Ostregion VOR
Mentor (Kommunikationsplattform) Martin Zach, Jugendplattform EPOS4

Projekt 2: Führerscheinausbildung in Schulausbildung integrieren
Mentorin Bettina Rausch, Bundesrätin

B) Jugend in Kommunikation

Projekt 1: Musikfestival
Mentor Willi Lehner, NÖ Kulturvernetzung, Büro Waldviertel

Projekt 2: Jugendverein Waldviertel (JUWA)
Mentor (Internetportal) Martin Zach
Interimistische/r Mentor/in Brigitte und Thomas Samhaber

C) Umwelt und Natur

Projekt 1: AlterNÖtive
Mentorin Doris Pfeiffer, die umweltberatung

Projekt 2: Gentechnik
Mentor Ing. Markus Wandl, Obmann der Bezirksbauernkammer Gmünd

D) Wirtschaft und Arbeitsplätze

Projekt 1: Näherbringung der Berufe in Schulen
Mentor Dr. Ernst Wurz, Waldviertel Akademie

Berater Kurt Steinbauer, Arbeitmarktservice Zwettl

Projekt 2: Regionalität
Mentor Andy Weber, AVIA Gmünd

E) Aus-Bildung

Projekt 1: Wir krempeln die Schule um! - Rollentausch
Mentor Christoph Schönsleben, Bildungs- und Heimatwerk

Projekt 2: Zusammenarbeit Schule und Wirtschaft
Mentor Dr. Ernst Wurz, Waldviertel Akademie

F) Interkulturell - international - sozial

Projekt 1: Begegnung auf Vereinsebene
Mentorin Mag. (FH) Ursula Poindl, Regionalmanagerin Waldviertel

Projekt 2: Internetplattform für Auslandserfahrungen + Infos
Mentor Martin Zach, Jugendplattform EPOS4

News zum Jugendkongress samt Fotos findes Sie auf unserer Homepage HIER


gefragt

Workshops zur Vorbereitung des NÖ Jugendkongresses wurden in Waldviertler Schulen durch geführt:
Copyright by ILD Samhaber

BG/BRG Horn

HTL Karlstein

BG/BRG Zwettl

Landwirtschaftliche Fachschule Edelhof

HAK Gmünd

HAK Waidhofen an der Thaya


Die Mentorinnen und Mentoren: Christoph Schönsleben, Mag. Ursula Poindl, Willi Lehner, Franz Bair, DI Regina Rausch, Brigitte Samhaber, Andy Weber, Elisabeth Wagner, Thomas Samhaber

nicht am Foto: Dr. Ernst Wurz, Ing. Markus Wandl, Kurt Steinbauer, Martin Zach, Werner Molik, BR Bettina Rausch, Doris Pfeiffer

Kontakt:
Helene Maria Mader
Regionalmanagement Niederösterreich, Büro Waldviertel
helene.mader@rm-waldviertel.at
02822/9025 20218

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos