Wettbewerb Creative Industries

 "Creative Industries" in Niederösterreichs Regionen

Am Mittwoch, 01. Oktober 2008, fand im Landtagssaal am Sitz der Niederösterreichischen Landesregierung in St. Pölten die Veranstaltung Open Days 2008 „Creative Industries“ - Niederösterreichs Beitrag am europäischen Weg zu innovativen Regionen statt.

Am Programm standen neben Begrüßung und Eröffnung durch Bgm. LAbg. Mag. Johann Heuras in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hochkarätige Referenten.

So beleuchtete Mag. Barry John Hewson von der New Design University die Zukunft der Kreativwirtschaft und analysierte Karl Heigl von Charly International Trading GmbH Kreativität als Erfolgsfaktor für die Wirtschaft.

Das Gespräch am Podium – moderiert von RegionalmanagerInnen Niederösterreichs - fokussierte Anforderungen an attraktive Standorte aus Sicht der Betroffenen, hinterfragte den  Beitrag der Regionen zu attraktiven Standorten und analysierte den Beitrag der Bildungseinrichtungen zur Förderung der Kreativität. Schlussworte sprach KommR Kurt Trnka, Vize-Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Ein Empfang, gegeben von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, rundete die Vormittagsveranstaltung ab. 

 

Kooperationspartner der Veranstaltung waren die Wirtschaftskammer NÖ, die Abteilung Raumordnung des Landes NÖ, Eco+ Wirtschaftsagentur, New Design University, Regionalmanagement NÖ, der Landesschulrat von NÖ und Europe Direct, das Europareferat des Landes NÖ.

 

 

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein Wettbewerb zum Thema ausgerufen. Bei diesem  Wettbewerb "Creative Industries" im Rahmen der OPEN DAYS, der heuer zum ersten Mal ausgeschrieben wird, können Kleinregionen bzw. interkommunale Gemeindekooperationen, gemeinsam mit kreativen Wirtschaftszweigen und Bildungsinstitutionen Projekte einreichen. Finanzierende Partner sind Eco+, Wirtschaftskammer NÖ und die Abteilung Raumordnung.

Der Wettbewerb wird vom Regionalmanagement NÖ durchgeführt. Einreichstelle sind die jeweiligen Regionalmanagement Büros.

Einsendeschluss: 30. Juni 2009

Filmbeitrag zu den Open Days 2008 "Creative Industries"

Weitere Informationen finden Sie hier

Digital ausfüllbares Einreichformular finden Sie hier

Einreichbogen in Printversion finden Sie hier

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos