Neue Wertschätzung für alte Bausubstanz

Baustellenfest im Schloss Pöggstall - Am Donnerstag, den 27. November 2014 wurde im Rahmen der Vorbereitung zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 „Alles was Recht ist“ ins Schloss Pöggstall zum Baustellenfest geladen.

 


Eine außergewöhnlich spannende Führung für Kinder und Erwachsene wurde den zahlreichen Interessierten geboten. Nur selten blieb so viel ursprünglichen Bausubstanz über die Jahrhunderte erhalten, wie man es im Schloss Pöggstall vorfindet.

 

Der Bauhistoriker Dr. Peter Aichinger-Rosenberger führte die Interessierten durch das Schloss. Durch die etwas andere Art der Schlosspräsentation, von einer Kellerbesichtigung bis hinauf unter‘s Dach, wurden den Besucherinnen und Besuchern neue Einblicke in das Baujuwel vermittelt. Mächtig und eindrucksvoll liegt das Schloss Pöggstall im Herzen der Gemeinde Pöggstall und des Südlichen Waldviertels. Herzstück des Schlosses ist der eindrucksvolle Kaisersaal mit seinem einzigartigen Deckenstuckatur, den jedoch viele Pöggstallerinnen und Pöggstaller schon kennen.

 

Bauwerke, wie das Schloss Pöggstall, die uns frühere Generationen hinterlassen haben, sind ein wesentlicher Teil unseres regionalen Kulturerbes. Es ist wichtig, dass sich die Region des kulturellen Erbes bewusst wird, das sich in ihrer Gemeinde befindet, aber zugleich ist es noch wichtiger das historische Gebäude mit neuem Leben zu füllen.

 

Unter Einbeziehung der gesamten Region rund um das Schloss und die Gemeinde Pöggstall sowie den Gemeinden der „ARGE LA 2017 Pöggstall – Südliches Waldviertel“, soll die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 zum Impulsprojekt werden, um die Region nachhaltig und positiv zu beeinflussen.

 

Fotocredit: Regionalmanagement Niederösterreich

Personen v.l.n.r. Guido Wirth (Projektleiter Niederösterreichische Landesausstellungen) , Barbara Ziegler (Regionale Vorbereitung Niederösterreichische Landesausstellung 2017), Gottfried Röster (Gemeinderat), Kurt Farasin (Geschäftsführer Niederösterreichische Landesausstellungen), Vizebürgermeister Margit Strasshofer, Gerhard Weissensteiner (Geschäftsführender Gemeinderat), Andreas Schwarzinger (Geschäftsführer Waldviertel Tourismus), Bürgermeister Hans Gillinger

 

Rückfragehinweis:

Barbara Ziegler

Koordination regionale Vorbereitung Niederösterreichische Landesausstellung 2017

barbara.ziegler@rm-waldviertel.at

0676/812 20 218  

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos