Lösungsorientierte Gesprächsführung

Vergangene Woche startete bereits zum 6. Mal ein Qualifizierungsprogramm konzipiert für Niederösterreichs KleinregionsmanagerInnen im Seminarhotel Schweighofer in Friedersbach.  

 

 

 


Das vom Land Niederösterreich, Abteilung Raumordnung, finanzierte Weiterbildungsangebot befasste sich dieses Mal mit dem Thema „lösungsorientierte Gesprächsführung.“

Gemeinsam mit den Trainern, Dr. Harald Payer- Geschäftsführer ÖAR Regionalberatung GmbH und Barbara Ziegler- Regionalmanagement Niederösterreich, wurden 16 TeilnehmerInnen gecoacht und begleitet, denn wer seinen Gesprächspartner wirklich versteht und auch von ihm verstanden wird, kommt schneller zu einem Ergebnis.

Dazu bedarf es neben allgemeiner Kommunikationsregeln auch der Kenntnis der psychologisch-menschlichen Seite der Gesprächsführung: Sprache verleiht der professionellen Begegnung von Menschen Richtung und Rahmen, Tiefe und Sinn, Originalität und Profil. Lösungsorientierte Gesprächsführung nimmt den Menschen gesamthaft wahr und humorvoll ernst. Sie lädt ihn ein, Schritt für Schritt seine Sprachwirklichkeit zu erkunden, Neues quer zu denken, Lösungen anzupeilen und Ressourcen zu würdigen.

Raum und Zeit wurde auch dem individuellen Erfahrungsaustausch gegeben, wobei die KeinregionsmanagerInnen aktuelle Projekte in Gemeinden vorstellten und so Wissen austauschten. Möge der erfolgreiche Transfer von Theorie und Praxis gelingen!

Weitere Informationen:
Regionalmanagement Niederösterreich
Büro Waldviertel
Barbara Ziegler
Barbara.ziegler@rm-waldviertel.at
 
 

Fotocredit: Regionalmanagement Niederösterreich

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos