Ihr Elektroauto für 250 Euro im Jahr!

In Zusammenarbeit mit der Klima- und Energiemodellregion Waldviertler StadtLand könnte es in der jeweiligen Gemeinde schon bald Elektroautos für die BürgerInnen geben!  

 

 

Foto: In der Klima- und Energiemodellregion Thayaland ist bereits ein Elektroauto im Einsatz! (Quelle: EAR, ECOmobil Stammtisch )


Die Idee dahinter ist einfach: wer das Elektroauto nutzen möchte, zahlt einen Jahresbeitrag von 250 Euro und kann danach über Internet oder App das Auto buchen. Für die Nutzung fallen nur noch Kosten von maximal 15 Cent pro gefahrenen Kilometer an. Das Auto steht immer zentral zur Nutzung bereit, in der Gemeinde.


Die Kosten im Vergleich zu einem eigenen Auto sind damit extrem niedrig. Denn in der Jahresgebühr sind ALLE Betriebskosten enthalten, also Versicherung, Reparaturen, Reifen samt Reifenwechsel, Ladestrom,… Damit ist das Gmeinde-Elektroauto auch das ideale Zweit- oder Drittauto.
Um das Projekt in einer Katastralgemeinde umzusetzen, müssen sich dort mindestens 15 Nutzer finden.

Für weitere Informationen steht KEM-Manager Markus Hödl unter markus.hoedl@kem-stadtland.at zur Verfügung.

Informationsfolder und Anmeldungen liegen bei den Gemeinden und im KEM-Büro am Stadtplatz in Schrems auf.

Für den 10. Oktober ist darüber hinaus ein Info-Nachmittag geplant, bei dem Interessenten ein Elektroauto ausprobieren können!
 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos