30 Jahre Jubiläumsfeier

Die 1. Biobaumschule Österreichs liegt inmitten eines einzigartigen Landschaftsschutzgebietes umgeben vom Charme der Waldviertler Hügel‐ und  Waldlandschaft. 1984 begann der Pionier und Firmenchef Martin Artner sein erfolgreiches Experiment, nun gedeihen hier über 700 verschiedene, großteils alte, Obstbaumsorten sowie unzählige Rosen‐, Ziergehölz‐ und Beerensträuchersorten.
 

 


Von der Schönheit der Anlage und der Sortenvielfalt kann man sich am Besten im Rahmender 30‐Jahr‐Jubiläumsfeier, am 09.08. bis 10.08.2014 in Reichenau am Freiwald / Bad Großpertholz überzeugen, bei der auch ein sehr umfangreiches Rahmenprogramm geboten wird.

 

Am Samstag beginnen die Feierlichkeiten mit der Eröffnung der Themenwanderwege`Obstle(h)rpfad´ und `Auf dem Holzweg´, die auch gleich erwandert werden können.Einer der Höhepunkte neben Bauernmarkt, Kindertheater, Bogenschießen, Traktorfahren,u.s.w. wird wohl unbestritten der Vortrag des Biogärtners der Nation, Karl Ploberger sein.Ziehende Musikanten, Lifebands und Tombola runden das vielfältige Programm ab.

   

Bei Lagerfeuer und Mondschein am See wird der Tag einen gemütlichen Ausklang finden. Der Sonntag beginnt mit einer rhythmische Feldmesse, abgehalten von Hrn. Mag. Senk und begleitet vom Vokalensemble „Pro domino“. Der anschließende Frühschoppen mitmusikalischer Unterhaltung lädt zum Verweilen und Verkosten regionaler und böhmischer Spezialitäten ein. An beiden Tagen führt Martin Artner persönlich durch die Baumschule.

Das detaillierte Programm zum Nachlesen und Downloaden finden Sie unter

http://www.artner.biobaumschule.at 

 

Weitere Informationen:

Martin Artner

http://www.artner.biobaumschule.at

Tel: 02857‐2970 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos