Die landwirtschaftliche Pferdehaltung im Umbruch ab 2014

                     

Am Montag, 7.10.2013 folgten  Pferdehalter aus ganz Niederösterreich der Einladung der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof, um die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für landwirtschaftlich Pferdehalter ab 2014 im Detail dargestellt zu bekommen. ÖkR Ing. Anton Ulm           

           

 ÖkR Ing. Anton Ulm, GF Rudolf Mrstik, DI Gertrude Haumer, Mag. Brigitte Kuttner-Raaz, Mag. Barbara Gröblinger


In der überfüllten Aula der Fachschule führte die Unternehmensberaterin, Frau Mag. Kutter-Raaz  (www.unternehmensberatung-pferdewirtschaft.at) gekonnt, praxis-und volksnahe mit launigen Worten durch den Dschungel der Paragraphen, der für so manchen Teilnehmer bisher zumindest teilweise nicht bekannt war.
Hilfreich wurde die Angabe der jeweiligen `Online-Pfade`  zu den jeweiligen Originaltexten empfunden, denn dadurch ist auch zukünftig  Aktualität gewährleistet !

Der allgemein geäußerte  Wunsch, über zukünftige Entwicklungen und Verhandlungsergebnisse aktuell informiert zu werden, wird an die kompetenten und zuständigen Organisationen weitergeleitet.
 
ÖkR Ing. Anton Ulm dankte in seiner abschließenden Zusammenfassung  Landimpulse und den  Initiatoren  Regionalmanagement Niederösterreich - Büro Waldviertel, der landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof, dem Verband der niederösterreichischen Pferdezüchter und den Ländlichen–Österreich, und betonte die Notwendigkeit eines  engen Informationsaustausches unter den Pferdehaltern……

Bitte beachten Sie auch: www.laendl-reiter-noe.at und www.dielaendlichen.at

Text: Rudolf Mrstik (GF Ländlich Reiter NÖ)

       

                                                                        ÖkR Ing. Anton Ulm, Mag. Kuttner-Raaz 

 

 

alle Fotos: LFS Edelhof   

weitere Informationen Regionalmanagement-Büro Waldviertel

DI Gertrude Haumer, Beratung Ländliche Entwicklung, T: 0676/81220341

 

 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos