Topothek

Sichern Sie die Geschichte Ihrer Gemeinde in einer Topothek! Ortsgeschichte zeitgemäß präsentieren. Die Vielfalt der Geschichte einer Gemeinde braucht ein zeitgemäßes Gefäß: Dort, wo die Fülle des Materials den Rahmen von Museum und Ortschronik sprengt, ist die Funktionalität des Internets angebracht: ohne Limits.      

 

     

       


Mit einer Topothek finden die Besucher alle Ergebnisse zu Suchabfragen wie „Hauptstraße 18 aus den Jahren 1930 - 1955“ oder „Dirndl im Bezirk WB in den Jahren 1950 – 1955“ per Mausklick. Egal, ob Bild, Film, Text oder Audiodateien, in einer Topothek hat alles Platz.

Ortsgeschichte effektiv sichern und zugänglich machen

Nur regionale Kräfte können regionale Geschichte umfassend und detailliert sichern. Daher ist das Prinzip der Topotheken, dass ihre Betreuer, die Topothekare und Topothekarinnen, in der Gemeinde verankert sind. Sie können durch ihr örtliches Wissen die regional relevanten Fragen stellen, historische Quellen finden und erschließen sowie mit ihrer Ortskenntnis die Einträge richtig beschlagworten und verorten.
Vor allem historisches Material, das sich im Privatbesitz befindet, kann durch die persönliche Nähe der Topothekare und Topothekarinnen gehoben, digitalisiert und sichtbar gemacht werden.
Der Erfolg der ersten Topotheken zeigt, dass es in unserem Land ein großes Potential an Freiwilligen gibt, die an heimatkundlichen Themen gerne mitarbeiten.
Daher ist es wertvoll, diese Personen, die oft auch wissenschaftlichen Laien sind, in die Grundsicherung unserer Geschichte einzubinden und ihre Freude an der heimatkundlichen Arbeit für die Allgemeinheit zu nutzen.


Umsetzung leicht gemacht

Die Arbeit in der Topothek ist sie so einfach wie möglich. Dennoch erfüllen die Einträge die europäische Norm, sodass die Daten über das NÖ Landesarchiv in das ArchivNet eingespielt werden. Die Unterstützung durch die NÖ Dorf- & Stadterneuerung macht die Einrichtung einer Topothek zu einer leistbaren kulturellen Initiative für jede Gemeinde.

Mehr zu Topothek

Wenn Sie die Geschichte Ihres Ortes mit einer Topothek im Web sichtbar machen möchten, zeigen wir Ihnen gerne, wie Sie eine Topothek in Ihrer Ortschaft starten und wie einfach es ist, darin zu arbeiten: 
Persönlichen Termin nach Vereinbarung:
Harald Wrede: 0664 / 528 8000, harald.wrede@haraldwrede.com
Alexander Schatek: 02622 / 26326-1319, as@schatek.at

Etliche Gemeinden sind schon online, sehen Sie rein unter www.topothek.at  

 

 

Weitere Informationen:

Regionalmanagement NÖ, Büro Waldviertel - Barbara Ziegler: 0676/812 20 218

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos