Audio-Doppel-CD zu den Internationalen Sommergesprächen erschienen


SCHÖNE NEUE WELT? - WIE DER COMPUTER UNSER LEBEN VERÄNDERT


Noch nie wurden die Menschen, ihr Denken und ihr Handeln so von den modernen Kommunikationstechnologien beeinflusst, geprägt und verändert wie heute. Das Internet dominiert unseren Alltag und unser Leben. Große Rechner jagen Informationen immer schneller um den Globus, lassen Aktienkurse in den Keller fallen und lösen Finanzkrisen aus.


„Schöne neue Welt? Wie der Computer unser Leben verändert“ war der Titel der 28. Internationalen Sommergespräche der WALDVIERTEL AKADEMIE vom 30. August bi 2. September 2012 in Weitra. Referenten waren u.a. der Philosoph Peter Kampits, die Medienwissenschafter Rainer M. Köppl, Martin Zimper und Peter Parycek, die Motivforscherin Helene Karmasin, die Medienpädagogin Eva Horvatic, die Digital-Therapeutin Antira Eggler, die Datenschutzexperten Hans Zeger und Christian Kunstmann sowie die Historiker Georg Hoffmann und Richard Lein. Die Kuratoren der Internationalen Sommergespräche waren Eva Pfisterer und Reinhard Linke.



Auf dieser – nun erschienenen – Doppel-CD sind die wichtigsten Ausschnitte aus den Vorträgen und Referaten zu hören. Die CD ist zum Preis von Euro 10,00 bei der WALDVIERTEL AKADEMIE erwerbbar. Bestellungen werden unter walviertel.akademie@wvnet.at oder 02842/537 37 entgegengenommen. Weitere Informationen unter www.waldviertelakademie.at

Anlässlich der Neuerscheinung wartet die WALDVIERTEL AKADEMIE auch mit einem speziellen Angebot auf: Nur kurze Zeit können alle vier bisher erschienenen Audio CDs (3 CDs „Gene sind kein Schicksal“ sowie 3 CDs „Schöne neue Welt?“) zum Preis von Euro 22,00 statt 30,00 erworben werden.

Programmhinweis: Die nächsten Internationalen Sommergespräche finden von 29. bis 31. August 2013 in Weitra zum Thema „Das endliche Leben – Altern in Würde“ statt. Referenten werden u.a. Lotte Tobisch, Michael Haneke, Dieter Birnbacher, Andreas Laun, Martina Rosenberger, Leopold Rosenmayr und viele andere sein.

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos