Betriebe im Bezirk wollen Energie der Sonne nutzen - Mehr als 70 Interessierte bei Infoabend in der Wirtschaftskammer


Die Stadtgemeinde Zwettl-NÖ lud in Kooperation mit der WKNÖ Bezirksstelle und den Klima- und Energiemodellregionen des Bezirkes am 18. April 2013 zum Infoabend „Photovoltaik für Betriebe“ in die Wirtschaftskammer Zwettl.

Mehr als 70 Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich aktuell zu informieren, wie sie sich zukünftig vor steigenden Energiekosten schützen und durch kluge umwelt- und klimarelevante Investitionen auch gutes Geld verdienen.


Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Wirtschaftskammer-Obmann Dieter Holzer und Bürgermeister Herbert Prinz. Über die Photovoltaik-Technologie, referierte der Energieberater Thomas Waldhans, über die Förderlandschaft und Solarstrom-Beteiligungsmodelle Renate Brandner-Weiß von der Energieagentur der Regionen und zum Angebot der ökologischen Betriebsberatung Jürgen Schlögl vom Unternehmerservice der Wirtschaftskammer NÖ.

Photovoltaik bezeichnet die direkte Erzeugung von Strom aus Licht, damit ist sie eine zentrale Säule der regionalen Energieversorgung.
Ein wesentliches Plus stellt dar, dass für Photovoltaik kein „Brennstoff“ notwendig ist und daher diesbezüglich keine laufenden Kosten und keine Emissionen anfallen und zusätzlich auch Versorgungssicherheit als positiver Nebeneffekt zu nennen ist.

Der Abend zeigte klar, „Strom von der Sonne“ ist für praktisch jedes Unternehmen interessant und für die konkrete Umsetzung, empfiehlt sich die ökologische Betriebsberatung, mit der alle Fragen zur Anlagengröße, Genehmigung, Förderung, … mit professioneller, firmenneutraler Unterstützung im Sinne des Unternehmens beantwortet werden.

Für alle, die nicht teilnehmen konnten: Die Vorträge stehen auf den Internetseiten der Veranstalter zum Download bereit.


http://wko.at/wknoe/zwettl/Photovoltaik/1_Waldhans.pdf

http://wko.at/wknoe/zwettl/Photovoltaik/2_Brandner-Weiß.pdf

http://wko.at/wknoe/zwettl/Photovoltaik/3_Schloegl.pdf


Kontakt für Rückfragen:
Renate Brandner-Weiß
Energieagentur der Regionen
(i.A. der Stadtgemeinde Zwettl)
Tel: 02842/9025-40 871
www.energieagentur.co.at

Personen am Foto (vlnr); Fotocredit: WKNÖ Bezirksstelle Zwettl:
Bgm. Gottsbachner (Gem. Langschlag, Modellregion Waldv. Hochland), Landtagsabg. Franz Mold, Martin Frank (Modellregionsmanager Kampseen), WK-Obmann Dieter Holzer, Bgm. Herbert Prinz, Renate Brandner-Weiß (Energieagentur der Regionen), Bgm. Karl Elsigan (Gem. Schwarzenau, Modellregion ASTEG), Jürgen Schlögl (Unternehmerservice der WKNÖ, Herbert Grulich (Umweltgemeinderat Stadtgem. Zwettl), Thomas Waldhans (Energieberater und Modellregionsmanager Waldv. Kernland), Georg Eibensteiner (Modellregionsmanager Waldv. Hochland, Ulrich Küntzel (Modellregionsmanager ASTEG)

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos