European Enterprise Promotion Awards 2013 - Die Europäischen Unternehmensförderpreise 2013; Einladung zur Teilnahme am österreichischen Auswahlverfahren


Sehr geehrte Damen und Herren!


Nach dem Erfolg der letzten Jahre hat die Generaldirektion Unternehmen und Industrie der Europäischen Kommission heuer die Europäischen Unternehmerförderpreise 2013 ausgeschrieben.


Im Vergleich zum Vorjahr ist eine neue Kategorie, die erfolgreiche Projekte zur Förderung der „grünen Wirtschaft" auszeichnet, zu den fünf existierenden Kategorien (Förderung des Unternehmergeistes, Investition in Unternehmenskompetenzen, Verbesserung der Geschäftsumgebung, Förderung der Internationalisierung der Wirtschaftstätigkeit, verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum) hinzugekommen. Darüber hinaus wurden alle Kategorien für lokale, regionale und nationale Initiativen gleichermaßen geöffnet. Ein thematischer Schwerpunkt liegt heuer auf der unternehmerischen Initiative von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Schließlich werden auf europäischer Ebene nur mehr elektronische Einreichungen akzeptiert, sodass wir aus praktischen Gründen eine digitale Beteiligung bereits bei der nationalen Vorauswahl empfehlen.


Das Auswahlverfahren für den Europäischen Unternehmensförderpreis ist zweistufig, die nationale Ausschreibungsrunde 2013 wurde mit März gestartet und endet mit 31. Mai 2013.


Bislang haben sich mehr als 100 österreichische Einrichtungen und Projekte an der Initiative beteiligt. Im Hinblick auf die Bedeutung des Unternehmertums für
den Wirtschaftsstandort Österreich und Europa, welche zuletzt wieder in der Mitteilung der Europäischen Kommission zum "Aktionsplan Unternehmertum 2020 - den Unternehmergeist in Europa neu entfachen" ihren Niederschlag gefunden hat, möchte die nationale Kontaktstelle für den Europäischen Unternehmensförderpreis die Ausschreibung auch heuer wieder einer größtmöglichen Zahl an Personen und Einrichtungen zugänglich machen.


Als Leiter der nationalen Kontaktstelle lade ich Sie daher ein, sich an der nationalen Vorauswahl zum Unternehmensförderpreis 2013 zu beteiligen und Ihre Projekte und Initiativen zur Förderung des Unternehmertums in Österreich, heuer mit einem Schwerpunkt auf Entrepreneurship von jungen Menschen, beim Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend einzureichen bzw. die gegenständliche Information an interessierte Dritte weiter zu geben. Bitte reichen Sie Ihre Projekte und Initiativen nur elektronisch ein - dies erleichtert sowohl die Vorauswahl als auch die Weiterleitung an die Durchführungsstelle für die europaweite Ausschreibung!


Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Mitwirkung!

erlbmwfj-37822_0002-i_6_2013_14032013_.pdf


TEILNAHMEFORMULAR

eepaanmeldeformular2013_austria.pdf


FACT SHEET

eepafactsheet2013_austria.pdf


VERFAHRENSHANDBUCH

eepaverfahrenshandbuch2013_austria.pdf


Mit freundlichen Grüßen
Wien, am 13.03.2013
Für den Bundesminister:
Mag.rer.soc.oec. Hans Janik

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos