Informationen
Tourismusinformationen und Gruppenbuchungen
Waldviertel Incoming
Rathausplatz 1
A-3970 Weitra
Tel. +43/2856/2998
E-Mail info@waldviertel.incoming.at Url www.waldviertel.incoming.at

Sammelaktion im Endspurt
  

 

Neue Objekte in Horn und Raabs



Nicht nur die NÖ Landesausstellung 2009 www.noe-landesausstellung.at ist im Endpurt, auch die Ausstellung der Sammelobjekte neigt sich dem Ende zu. Aber noch einmal wird es in Horn und Raabs berührend persönlich.

Mit der großen zeitgeschichtlichen Sammelaktion wurde die Bevölkerung schon lange vor dem Beginn der NÖ Landesausstellung 2009 eingeladen ihre persönlichen Erinnerungen und Gegenstände in die Schau einzubringen. Weit über 1000 Exponate wurden von der Bevölkerung angeboten: von Fotos, Postkarten, Reisepässen, Ausweisen und alten Zeitungen bis hin zu persönlichen Erinnerungsstücken von Flüchtlingen aus den Jahren 1945 und 1968. Die Objekte sind entweder in der Ausstellung selbst zu sehen oder finden sich in eigenen Ausstellungsbereichen in Horn und Raabs wieder.

Jetzt sind an beiden Standorten noch einmal neue Sammelobjekte zu sehen, noch mehr berührende Erinnerungen, die die Besucher bewegen.

 

Zwei neue Objekte sind zu sehen:

 

Graf Waldstein verkauft seine Maschinenfabrik an Emil Škoda

Graf Ernst Graf von Waldstein gründet das Werk 1859. Er produziert mit über 100 Angestellten Dampfmaschinen und Kessel sowie Maschinen für Fabriken und Bergwerke. Bereits 1866 wird Emil Škoda leitender Ingenieur, drei Jahre später kauft er den Betrieb. Er modernisiert das Werk und lässt später vermehrt Rüstungsgüter fertigen. Ein Schriftstück dokumentiert den Verkauf der Maschinenfabrik am 14. Juni 1869 an Emil Škoda.

 

Kinderspielzeug der 6. Reichsstraßensammlung

Im totalitären NS-System wird die Spendenfreudigkeit der Bevölkerung weidlich ausgenützt. Neben den bekannten Straßensammlungen des Winterhilfswerks, die den Staat etwa bei der Arbeitslosenfürsorge finanziell entlasten, gibt es auch regionale und lokale Sammelaktionen, bei denen Kinder Spenden zur Unterstützung der Staatsanstrengungen und jener der nationalsozialistischen „Bewegung“ sammeln. Eines der am 15./16. Februar 1941 gesammelten Kinderspielzeuge befindet sich nun in der Ausstellung.

 

Die NÖ Landesausstellung 2009 lebt wie kaum eine andere Ausstellung von den lebensnahen Exponaten. Nicht nur thematisch unterstützen diese Ausstellungsstücke die Schau, auch Emotionen und ganz persönliche Erinnerungen werden hervorgerufen und verstärkt. Die Besucher werden durch diese anschaulichen Objekte in der Zeit zurück geschickt und erfahren auf ganz besondere Weise Einblicke in Leben und Kultur anderer Zeiten. Durch die persönlichen Gegenstände liegt der Fokus nicht nur auf der Geschichte zweier Länder sondern auf den Geschichten vieler einzelner Personen und ihrer ganz individuellen Erfahrungen.


 

Bis zum 1. November haben Besucher noch die Chance die NÖ Landesausstellung 2009 zu sehen und die neuen Objekte zu besichtigen!

 

NÖ Landesausstellung 2009:

ÖSTERREICH. TSCHECHIEN. geteilt – getrennt – vereint.

Noch bis 1. November 2009

Infos:

Tel: +43 (0) 2822 541 09; info@noe-landesausstellung.at

www.noe-landesausstellung.at



 News
 Junge Uni Waldviertel erhäl
  123 Jugendliche aus Österreich und Tschechien erlebten Uni-Alltag im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2009 und bewiesen, dass gemeinsames Studieren und Forschen grenzenlos stattfinden kann.  >>
 LA-Region: Cappella Ars Musi
  Cappella „Ars Musica“ unter Maria Magdalena Nödl steht heuer ganz im Banne eines der wesentlichsten Werke der großen Chorliteratur. Die Konzerte finden am Samstag, 24.10.2009 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Ravelsbach und am Sonntag, 25.10.2009 um 16.00 Uhr im Kloster Pernegg statt.  >>
 NÖ Komödienherbst in Horn:
  Der KomödienHerbst NÖ freut sich dieses Jahr auf die Aufführungen der tschechischen Komödie „Die Sache Makropulos“ von Karel Čapek als Kooperation mit dem Südböhmischen Theater in Budweis und der Landesaustellung Niederösterreich. Termin: 30. Oktober 2009, 11 Uhr und 20 Uhr im Vereinshaus Horn  >>
 weitere News >>


 Bilder aus der Region
Sehen Sie einen Film mit ein-drucksvollen Aufnahmen aus der Region.
 Zum Film >>


 Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Neuigkeiten im Waldviertel informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an...
 Anmeldung >>
 
 
 
  Impressum www.AllesEDV.at