Informationen
Tourismusinformationen und Gruppenbuchungen
Waldviertel Incoming
Rathausplatz 1
A-3970 Weitra
Tel. +43/2856/2998
E-Mail info@waldviertel.incoming.at Url www.waldviertel.incoming.at

Österreich-Tschechien. Unser 20. Jahrhundert
  

 

"Zukunft – Chancen, Einschränkungen, Strategien"
Begleitprogramm zur NÖ Landesausstellung 2009
„Österreich-Tschechien. Geteilt – getrennt – vereint“
Dienstag, 26. Mai 2009, 19:00 Uhr

im Gasthof zur Stadt Horn – Hotel Blie

 

Die letzte Veranstaltung des historischen Begleitprogramms zur grenzüberschreitenden NÖ Landesausstellung 2009 wagt mit Experten einen Ausblick in die Zukunft.



 

Neuesten Studien  zufolge setzt sich im (nördlichen) Waldviertel der bereits seit Jahrzehnten andauernde Bevölkerungsschwund auch in Zukunft fort. Dazu kommt, dass oft nur mehr die „Alten“ übrig bleiben. Die Hauptursache liegt im dramatischen Strukturwandel: Nach der Landwirtschaft brach die über Jahrzehnte bestimmende Textilindustrie in den vergangenen Jahren fast vollständig zusammen. Es fehlt an Arbeitsplätzen. Tourismus und Gesundheitsbranche können diese Verluste nur teilweise wettmachen. Auch in den benachbarten Regionen Tschechiens beginnt sich der Strukturwandel bemerkbar zu machen, auch hier droht massive Deindustrialisierung. Im Unterschied zum Waldviertel gibt es aber Zentren (Iglau, Budweis) mit regionaler Anziehungskraft. Diese Entwicklungen entsprechen weltweiten „Megatrends“ der Entvölkerung ganzer Regionen abseits der Zentren. Gibt es Gegenstrategien dazu? Lässt sich angesichts der globalen Krise ein Modell des Wirtschaftens entwickeln, das auch peripheren Regionen (Über)lebensmöglichkeiten zugesteht? Was können dazu Großereignisse wie die NÖ-Landesausstellung 2009 beitragen?

 

REFERENTEN:

Prof. Dr. Heinrich WOHLMEYER, Agrarökonom

Mag. Alena ŠTĚRBOVÁ, Prorektorin für Entwicklung der Polytechnischen Hochschule in Iglau

 

ROUND-TABLE:

Mag. Hermann DIKOWITSCH, Koordinator Landesausstellung 2009

Mag. (FH) Ursula POINDL, Regionalmanagerin Waldviertel

DI Ladislav SEIDL, Leiter Referat Außenbeziehungen im Kreisamt Vysočina

Alexander STIPSITS, Center for the future, Zlabings

 

Ebenso werden Vertreter der drei Ausstellungsgemeinden – Bgm. KR Alexander KLIK, Bgm. Mag. Rudolf MAYER sowie ein Mitarbeiter der Gemeinde Telč – einen kleinen Rückblick über das Begleitprogramm der NÖ Landesausstellung 2009 geben.

 

Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Überraschung. / Im Anschluss wird zu einem Aufstrich-Empfang geladen. / Für musikalische Umrahmung in österreichischer und tschechischer Sprache sorgt der GMV Raabs.

 

Eine Zusammenfassung dieser Veranstaltung wird am Mittwoch, 3. Juni, von 21:00 bis 22:00 Uhr auf Radio NIEDERÖSTERREICH gesendet.

 

Weitere Informationen:

WALDVIERTEL AKADEMIE, www.waldviertelakademie.at, 02842/537 37



 News
 Junge Uni Waldviertel erhäl
  123 Jugendliche aus Österreich und Tschechien erlebten Uni-Alltag im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2009 und bewiesen, dass gemeinsames Studieren und Forschen grenzenlos stattfinden kann.  >>
 LA-Region: Cappella Ars Musi
  Cappella „Ars Musica“ unter Maria Magdalena Nödl steht heuer ganz im Banne eines der wesentlichsten Werke der großen Chorliteratur. Die Konzerte finden am Samstag, 24.10.2009 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Ravelsbach und am Sonntag, 25.10.2009 um 16.00 Uhr im Kloster Pernegg statt.  >>
 NÖ Komödienherbst in Horn:
  Der KomödienHerbst NÖ freut sich dieses Jahr auf die Aufführungen der tschechischen Komödie „Die Sache Makropulos“ von Karel Čapek als Kooperation mit dem Südböhmischen Theater in Budweis und der Landesaustellung Niederösterreich. Termin: 30. Oktober 2009, 11 Uhr und 20 Uhr im Vereinshaus Horn  >>
 weitere News >>


 Bilder aus der Region
Sehen Sie einen Film mit ein-drucksvollen Aufnahmen aus der Region.
 Zum Film >>


 Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Neuigkeiten im Waldviertel informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an...
 Anmeldung >>
 
 
 
  Impressum www.AllesEDV.at