Waldviertel Euregio Silva Nortica Südböhmen NÖ

Schmalspurbahnen
  

Die Waldviertler Schmalspurbahn und die Schmalspurbahn Jindřichův Hradec werden gemeinsame Angebote entwickeln. 


Schmalspurbahnen

 

 

Die Waldviertler Schmalspurbahn und die Schmalspurbahn Jindřichův Hradec werden gemeinsame Angebote entwickeln.

Nur 12 Kilometer liegen zwischen den beiden Schmalspurbahnen. Die eine fährt in Tschechien ab Nova Bystřice, die anderen im Waldviertel ab dem Bahnhof Litschau. Die Waldviertler Schmalspurbahn von Litschau-Heidenreichstein bis Gmünd und Groß Gerungs wird vorwiegend touristisch genutzt. 25.000 Fahrgäste nutzen pro Jahr das Angebot der Waldviertler Schmalspurbahn, die seit 2010 vom Amt der NÖ Landesregierung betrieben wird. Die Schmalspurbahn Jindřichův Hradec dient dem öffentlichen Personen- und Gütertransport (390 000 Fahrgäste) zwischen Nova Bystřice, Jindřichův Hradec und Obrataň. Touristische Attraktionen wurden durch die nostalgischen Lokomotiven und die in Appartements umgebauten kleineren Bahnhöfe geschaffen. Gemeinsame Aktionen sind geplant.

 

Aktuelle Angebote und Infos zu den beiden Schmalspurbahnen:

 

www.waldviertlerbahn.at

www.jhmd.cz  

 


Aktuelles
 Workshop Flugsport
  am Flugplatz in Dobersberg  >>
 Schmalspurbahnen
  Waldviertel und Jindřichův Hradec  >>
 Jugendworkshop
  in der Kleinregion Lainsitztal  >>
 weitere News >>


ETZ EU
 
 
 
  Impressum www.AllesEDV.at