Waldviertler Kriecherl


Der Verein Waldviertler Hochland Kriecherl startet nun eine Initiative rund um die Saatgutgewinnung, Erhaltung und Vermehrung des "Waldviertler Kriecherls".  Alles Wissenwerte zum Waldviertler Kriecherl und den Aktivitäten des Vereines finden Sie auf der Homepage des Vereines www.kriecherl.at


Worum geht es bei dieser Initiative?
  • Saatgutgewinnung ausgewählter Kriecherlbäume aus jeder Gemeinde des Waldviertles!

     Da es die Kriecherl in vielen Ausprägungen gibt, genetisch perfekt angepasst an Gegend,
     Klima und  Höhenlage ist es wichtig bei der Saatgutgewinnung auf die regionale Herkunft
     und die Qualität zu achten.

     Gemeinsam mit ihnen und der regionalen Gehölzvermehrung sammeln, kartieren und
     vermehren wir  dieses Saatgut. 

     In drei Jahren gibt es dann diese ausgewählten Kriecherlbäume aus ihrer Gegend günstig
      zu kaufen.

 

  •  Erstmalige Typenfestellung und Erfassung der Kriecherlbestände

     Gleichzeitig starten wir eine erstmalige Typenfestellung und Benennung der vielfältigen
     Ausprägungen  des Waldviertler Kriecherls. Es ist ein Projekt für die nächsten 2-3 Jahre.

     Alles dies wird  aufgezeichnet und kartiert und zum ersten großen Werk über das
     Kriecherl  zusammengetragen.

 

Haben sie Teil an einer großen erstmaligen Beschreibung des Kriecherls.

Benennen sie ihren eigenen Kriecherltyp.

 

Bringen wir das Waldviertler Kriecherl wieder zum Erblühen!!

 

Bei Interesse melden sie sich beim Obmann des Vereines Christian Bisich, Email. info@kriecherl.at, Tel: 0680/2147135 

 

download Infoblatt WV Kriecherl Typenfestellung Saatgutgewinnung.pdf (74 KB)